Sie sind hier: Sc-dbb >  Einladung >  Veranstaltungen 
KontaktImpressum

Glauben und Zweifeln

so heißt unsere neue offene Runde, die sich mit all Ihren Fragen beschäftigt, die Sie schon immer einmal in Bezug auf "den" christlichen oder ihren persönlichen Glauben stellen wollten.
Das kann sich auf bestimmte Aussagen im apostolischen Glaubensbekenntnis beziehen, auf unsere "Gottesbilder", auf unser Wissen über das Leben Jesu.
Gemeinsam suchen wir nach Antworten und laden dazu auch Theologen/innen ein, die uns Impulse und Anregungen geben.

Die nächsten Treffen finden um 18.30 Uhr im Pavillon der Apostelkirche statt:

Jeweils montags, 05. November, 2018, 07. Januar 2019 und 04. Februar 2019

 

 

Frauentrödel in der Apostelkirche

Frauentrödel
in der Apostelkirche
Wichernstr. 1, 42549 Velbert
11. März 2019
17:00 bis 19:00 Uhr

 

 

Nachbarschaft am Berg

Nachbarschaft am Berg
miteinander, füreinander
Die nächsten „Schlaglichter“, die in den Stadtteil hineinwirken:

Donnerstag, 7.02.19 von 19-20 Uhr, Gemeindesaal Apostelkirche, Wichernstr.1:

Die neue Hauptwache der Polizei in der unmittelbaren Nachbarschaft stellt sich vor. Herr Leiter der Polizeiwache Velbert, Herr Göbels, berichtet und steht Rede und Antwort.


Donnerstag, 7.03.19 um 14.30 Uhr, Begegnungszentrum Kostenberg      

Bequem und sicher Wohnen im Alter. Herr Pahl (Kreis Mettmann) berichtet und beantwortet Ihre Fragen

 
Samstag, 16.03.19 von 10-13 Uhr, Gemeinderäume Apostelkirche, Wichernstr.1

„Steinzeit“- Wir werken - ein Workshop für Kinder und Familien mit der Bildhauerin Ute Küppersbusch (Anmeldung im Büro, Tel.: 965434)


Dienstag, 23.04.19 um 10 Uhr, Treffpunkt Apostelkirche, Wichernstr.1    

Osterspaziergang, Gemeinsam entdecken wir den Frühling am Berg mit Frau Laukötter

Miteinander - Füreinander in der Nachbarschaft

Miteinander –  Füreinander in der Nachbarschaft:
Sie haben Lust auf Handwerk und Creatives?
Sie haben Zeit und wollen etwas ausprobieren?
Sie wollen sich handwerklich nicht allein austoben?
Sie haben nicht alles Handwerkszeug selber?
Sie suchen ein neues Hobby?
Dann sind Sie bei uns richtig – bauen, basteln und stellen Sie mit anderen Menschen vom Berg etwas für sich selber, für andere, für das Gelände, zum Verkauf  her. Ob Bank, Stuhl, ein Hochbeet, ein Regal, Spielzeug, Ausgedientes ausbessern – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!!!
Wir bieten den Werkraum und ein Café zum planen und Austauschen – Sie bringen Ideen und das Bau- und Bastelmaterial mit. Alles andere kommt von Selbst! 

Kommen Sie zum Gründungstreffen am
am Donnerstag, dem 14. März um 18 Uhr im Gemeindepavillon der Apostelkirche, Wichernstr.1

 

 


Infos erteilt A. Kupatz (Tel. 002051/67005)
Eine Initiative der Nachbarschaftswerkstatt der Ev. Kirchengemeinde Dalbecksbaum in Kooperation mit dem Bepro- Beratung und Projekte e.V. Velbert und der Gemeinwesendiakonie der Bergischen Diakonie

Familienkarneval: Rosenmontag, 4.3.19, !5:30 - 19:00 Uhr

 

 

 

Osterfeuer am Samstag, 20.04.2019

Gemeindereise

           Südfrankreich – Auf den Spuren der Hugenotten 15.10. – 23.10.2019
Mit dem Reisebus fahren wir über Beaune (1.Übernachtung) nach Pranles (Museum des Protestantismus im Geburtshaus von Marie Durand). Von Montelimar (2.Übernachtung) geht es in das Departement Drome mit den Orten Le Poet-Laval und Dieulefit. Auf dem Weg nach Nimes (Standort für 5 Nächte) machen wir Halt am Pont du Gard. Von Nimes aus besuchen wir Montpellier und Maguelone sowie Aigues-Mortes in der Kleinen Camargue. Ein Tag führt uns auf den Spuren der Kamisarden in die Cevennen. Einen weiteren Ausflugstag verbringen wir in Aix-en-Provence (Cezanne-Atelier u. a.). Auf der Rückreise nach Velbert machen wir Station in Dracy-Le-Fort.
Die ausführliche Reisebeschreibung erhalten Sie bei Pfarrerin A. Kupatz (Tel.:67005)
Reisepreis einschl. Busreise, Halbpension im Hotel sowie drei Abendessen im Restaurant, Besichtigungen und Fachreiseleitung durch Dr. Meike Droste/Kunsthistorikerin:                                                                                                                              im

Doppelzimmer: 1.195 Euro   Einzelzimmer: 1.470 Euro