Sie sind hier: Sc-dbb >  Einladung >  Konzerte 
KontaktImpressum

Gottesdienste Extranote

Donnerstag, 30. Mai 2019 10.30 Uhr
Apostelkirche Velbert, Wichernstraße
Gottesdienst EXTRANOTE
am Himmelfahrtstag
Werke von Leopold Mozart, Eric Cook u. a.

Sonia Singel-Roemer, Posaune
Sigrid Wagner-Schluckebier, Klavier u. Orgel
---------------------------------------------------------------------------------------------
Pfingstmontag, 10. Juni 2019  10.30 Uhr
Apostelkirche Velbert, Wichernstraße
Gottesdienst EXTRANOTE
Virtuoses Barock für Blockflöte und Orgel
Vivaldi, Telemann, Loeillet u. a.
Sigrid Wagner-Schluckebier, Blockflöten u. Orgel,   
 Dr. Helfried Waleczek, Orgel
---------------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag, 28. Juli 2019, 10.30 Uhr
Apostelkirche Velbert
Gottesdienst EXTRANOTE
Neue Geistliche Lieder
zum Zuhören und Mitsingen
Madrigalchor Dalbecksbaum
Sigrid Wagner-Schluckebier, Orgel
---------------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag, 25. August 2019, 10.30 Uhr
Apostelkirche Velbert
Gottesdienst EXTRANOTE
Mandolinenklänge
und Orgelmusik


                        

 

 

 

Die Sommerkonzerte "Am Berg"

Mandolinenensemble Velbert
Sigrid Wagner-Schluckebier, Orgel

In diesem Jahr finden sie zum zweiten Mal statt, die Sommerkonzerte „am Berg“, diesmal mit einer ganz besonderen Eröffnung: Ich freue mich, dass durch die Kooperation mit Clavis eV. ein Konzert zum inter-religiösen Dialog in der Apostelkirche stattfindet.
KLEZMER TRIFFT DERWISCH TRIFFT ORGEL - Der Derwisch tanzt auf Sufimusik und danach auf Orgelmusik von J. S. Bach oder auf ein jüdisches Stück. Die Orgel improvisiert in Ihrer Tradition und begleitet Klezmermusik. Der Dialog beginnt.
Wir alle sind längst im dauerhaften Dialog mit dem Islam, da wir Menschen dieser Glaubenstradition in unserer Lebenswirklichkeit häufig begegnen. Im Judentum liegen die Wurzeln unserer christlich-abendländischen Kultur, der wir uns immer wieder erneut versichern müssen. Musik aus all diesen Bereichen, die getanzt und gehört wird, verschmilzt zu einem besonderen Erlebnis für Auge und Ohr. Dies Konzert ist das einzige mit Eintritt, bedingt durch den hohen Aufwand ein professionelles aufeinander eingespieltes Ensemble zu engagieren.
Es freut mich, dass wir in den Sommerkonzerten auch Chormusik erleben werden, ein Wiedersehen mit der Pianistin Anna Levina_Mejeritski feiern können, dass mein geschätzter Begleiter Dr. Waleczek wieder dabei ist  und wir gemeinsam ein neues Programm mit Blockflöte und Orgel vorstellen können – diesmal ist es den Vögeln gewidmet: „Der Gesang von Stieglitz und Nachtigall“ Ferner werden wir ein etwas anderes Orgelkonzert mit Dietmar Korthals, Dortmund,  erleben - die populäre Orgel, Bearbeitungen von berühmten Pop-Songs – lassen Sie sich überraschen. Nach den Konzerten ist Gelegenheit zum Umtrunk und zur Begegnung.
Das Ende der Sommerkonzerte gestaltet in diesem Jahr der Gospelchor. Mit dem 1. September ist es ein Termin, an dem man sich auch langsam vom Sommer verabschieden muss.  „WHAT A WONDERFUL WORLD“! Wie schön mit Freunden zu musizieren: Philip Flottau, Schlagzeug und Herbert Schiebold am Bass sind mit von der Partie und begleiten die Solisten den Gospelchor „Colours of Joy“, coaching An-drea Kwade.
Herzliche Einladung! Auch zum anschließenden Lampionfest auf die Wiese der Apostelkirche!
Sigrid Wagner-Schluckebier, Kirchenmusikdirektorin