Sie sind hier: Sc-kkva >  INFORMATION >  Trauung 
KontaktImpressum

Mit der Trauung wird das Paar unter den Segen Gottes gestellt

Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist die standesamtliche Eheschließung. Die evangelische Trauung ist dann ein Gottesdienst mit Gebet, Liedern, Worten aus der Bibel, Predigt und dem Segen. "Die Trauung ist ein Gottesdienst anlässlich der Eheschließung, in dem die eheliche Gemeinschaft unter Gottes Wort und Segen gestellt wird", formuliert die Kirchenordnung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Weiter heißt es dort erläuternd, dass die Eheleute in diesem Gottesdienst "bekennen, dass sie einander aus Gottes Hand nehmen".