Sie sind hier: Sc-kkva >  GEMEINDEN >  Gemeinden 
KontaktImpressum

Gemeinden

Ev. Kirchengemeinde Dönberg >>>
Ev. Kirchengemeinde Düssel >>>
Ev.-reformierte Kirchengemeinde Gruiten >>>
Ev. Kirchengemeinde Heiligenhaus >>>
Ev. Kirchengemeinde Langenberg >>>
Ev.-reformierte Kirchengemeinde Neviges >>>
Ev.-reformierte Kirchengemeinde Schöller >>>
Ev. Kirchengemeinde Tönisheide >>>
Ev. Kirchengemeinde Velbert >>>
Ev. Kirchengemeinde Velbert-Dalbecksbaum >>>
Ev.-reformierte Kirchengemeinde Wülfrath >>>

Ausserdem ist der Kirchenkreis Niederberg beteiligt an der
Evangelischen Gehörlosenseelsorge in Wuppertal >>>

(Einzelne Gemeinden betreiben eigene Internet-Seiten. In diesem Fall finden Sie hinter dem Namen der Gemeinde einen weiterführenden Link)

Geschichte

2003 feierte der Ev. Kirchenkreis Niederberg sein 125jähriges Jubiläum, denn 1878 wurden 12 Gemeinden aus dem Kirchenkreis Elberfeld ausgegliedert und dem neu gebildeten Kirchenkreis Niederberg zugewiesen. Er ist also ein relativ junges Gebilde und einer der kleinen Kirchenkreise der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Die Ursprünge der in ihm verbundenen Gemeinden reichen zum Teil bis zur ersten Bergischen Synode zurück, die 1589 in Neviges stattfand. Besonders die soziologischen Strukturen seiner Gemeinden prägen den Kirchenkreis. Das Band zwischen den dörflich und den durch Industrie geprägten mittelstädtischen Gemeinden hat den Kirchenkreis in der Vergangenheit stets gestärkt.