Sie sind hier: Sc-kkva >  HOME 
KontaktImpressum

Termine

> mehr
Montag, 15. September

Thomas Rehrmann wurde ins Pfarramt in Wülfrath eingeführt

Pfr. Thomas Rehrmann

Schon seit dem 1. September verrichtet Thomas Rehrmann seinen Dienst als Pfarrer der Ev.-ref. Kirchengemeinde Wülfrath. Das Presbyterium der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Wülfrath hatte ihn am 3. Juli ins Pfarramt...[mehr]


Donnerstag, 14. August

Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge

Derzeit geistert das Thema "Abgeltungssteuer auf Kapitaerträge" erneut durch die aktuelle Berichterstattung in den Medien. Zudem gibt es Hinweise, manche Banken würden ihre Kunden so beraten, dass ein Kirchenaustritt...[mehr]


Freitag, 1. August

Auseinandersetzungen in Israel und Palästina

Mit einem Rundschreiben wendet sich der Vizepräses der EKiR, Christoph Pistorius, am 1. Aug. 2014 an die rheinischen Kirchenkreise, Gemeinden und Gemeindeglieder.[mehr]


Sonntag, 6. Juli

Pfarrer Jürgen Buchholz zum neuen Superintendenten eingeführt

In einem Festgottesdienst am Sonntagnachmittag, 6.7.2014 wurde Pfarrer Jürgen Buchholz von Präses Manfred Rekowski als neuer Superintendent des Kirchenkreises Niederberg eingeführt. [mehr]


Freitag, 4. Juli

Thomas Rehrmann ist (nicht ganz) neuer Pfarrer in Wülfrath

Pfr. Thomas Rehrmann

In dem Wahlgottesdienst am 3. Juli hatte das Presbyterium zwischen zwei aussichtsreichen Kandidaten zu entscheiden. Es ging um die Nachfolge für den pensionierten Pfarrer Rolf Breitbarth. In einer geheimen Wahl entschied sich das...[mehr]


Projekt Vesperkirche Niederberg

Sexualisierte Gewalt.

Im Kirchenkreis Niederberg gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt. Neben klaren Verfahrenswegen gibt es für Betroffene Hilfen. Vertrauensperson ist Dorothea Müller, Tel.-Nr.: 02051 42 97, Mail: mueller@evelbert.de

„9,5 Reformatorische Sätze“

1517 schrieb Martin Luther 95 Thesen. Darauf und auf den anderen Erkenntnissen und Schriften der  Reformation gründen die Evangelischen Kirchen und Gemeinden bis heute. Das ist ein gutes und gewichtiges Erbe, das uns trägt. Mit einem kleinen Augenzwinkern, aber ernst gemeint, haben wir „bescheidener“ nach 9,5 Niederberger Reformationssätzen gesucht, die Sie zum Nachdenken anregen wollen:

  • Nur der Unvollkommene kann lieben.
  • Ohne Glauben verliert sich der Mensch.
  • Wenn die Kirche nicht auf der Höhe der Zeit ist, geht sie mit der Zeit unter.
  • Wer sich zu wichtig hält für kleine Aufgaben, ist zu klein für wichtige Aufgaben.
  • Ihr sollt vollkommen sein, wie euer himmlischer Vater vollkommen ist.
  • Gott nimmt mich an, wie ich bin. Aber er lässt mich nicht, wie ich bin.
  • Gott ist kein Kaufmann.
  • Selber denken und glauben macht klug.
  • Ich bin so frei – ich kann zu meinen Fehlern stehen.
  • Wir brauchen Sie, damit…