Sie sind hier: Sc-kkva >  HOME 
KontaktImpressum

Termine

Auferstehung erkennen: Patrick Roths "Christus-Trilogie" im RU der Oberstufe - Lesung und Gespräch mit Patrick Roth
RU, Oberstufe

Mettmann: Ev. Kirche Freiheitstraße
Schulreferat der Kirchenkreise D-Mettmann und Niederberg
> mehr
Dienstag, 14. Februar

Reformationsjahr

Cranach d.Ä., Luther

2017 ist 500 Jahre nach dem Thesenanschlag Luthers. Mit dieser Geste soll Luther die Diskussion in Politik und Theologie ausgelöst haben, welchen Weg zum Heil es gebe. Die Evangelische Kirche in Deutschland feiert dieses...[mehr]


Montag, 2. Januar

50-jähriges Dienstjubiläum

Herr Gerling, Frau Klaas-Leimhaus, Herr Buchholz

Am 1.Januar 2017 feierte Frau Ursula Klaas-Leimhaus als Mitarbeiterin der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg ihr rundes Dienstjubiläum.[mehr]


Montag, 7. November

Die Kreissynode hat getagt

Landeskirchenrätin Busch

Am 4. und 5 Nov tagte die Kreissynode des Kirchenkreises Niederberg in Gruiten. 68 Delegierte aus Gemeinden, Einrichtungen und Arbeitsbereichen versammelten sich und berieten über die Belange des Kirchenkreises. Begleitet wurden...[mehr]


Freitag, 4. November

Worauf warten wir noch? Reformatoren von heute

Die rheinische Kirche startete mit einem "Tag der Inspiration" in das Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation. Ein Storify über innovative Ideen für Gemeinden und Kirche. "Stell dir vor es ist #TagderInspiration und...[mehr]


Montag, 26. September

Rheinischer Tag der Inspiration am 29. Oktober

Der Kölner Gürzenich, Kölns Festhaus, bietet den großartigen Rahmen für ein verheißungsvolles Feuerwerk kreativer Impulse. Die Rheinische Landeskirche lädt Christen und Christinnen aus allen Kirchen zu einem "Tag der...[mehr]


Projekt Vesperkirche Niederberg

Sexualisierte Gewalt.

Im Kirchenkreis Niederberg gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt. Neben klaren Verfahrenswegen gibt es für Betroffene Hilfen. Vertrauensperson ist Dorothea Müller, Tel.-Nr.: 02051 42 97, Mail: mueller@evelbert.de

„9,5 Reformatorische Sätze“

1517 schrieb Martin Luther 95 Thesen. Darauf und auf den anderen Erkenntnissen und Schriften der  Reformation gründen die Evangelischen Kirchen und Gemeinden bis heute. Das ist ein gutes und gewichtiges Erbe, das uns trägt. Mit einem kleinen Augenzwinkern, aber ernst gemeint, haben wir „bescheidener“ nach 9,5 Niederberger Reformationssätzen gesucht, die Sie zum Nachdenken anregen wollen:

  • Nur der Unvollkommene kann lieben.
  • Ohne Glauben verliert sich der Mensch.
  • Wenn die Kirche nicht auf der Höhe der Zeit ist, geht sie mit der Zeit unter.
  • Wer sich zu wichtig hält für kleine Aufgaben, ist zu klein für wichtige Aufgaben.
  • Ihr sollt vollkommen sein, wie euer himmlischer Vater vollkommen ist.
  • Gott nimmt mich an, wie ich bin. Aber er lässt mich nicht, wie ich bin.
  • Gott ist kein Kaufmann.
  • Selber denken und glauben macht klug.
  • Ich bin so frei – ich kann zu meinen Fehlern stehen.
  • Wir brauchen Sie, damit…