Sie sind hier: Sc-kkva >  HOME 
KontaktImpressum

News

23.04.14

Abgeltungssteuer: Führt die Kirche eine neue Kirchensteuer ein?

Nein, Kirchenmitglieder zahlen auch jetzt schon Kirchensteuer auf ihre Kapitalerträge. Sie können sie jedoch künftig automatisch abführen. Bislang mussten sie selbst tätig werden und den Einzug der Kirchensteuer bei ihrer Bank beantragen oder die Steuer bei der Einkommensteuererklärung geltend machen. Wie bereits bei der Kapitalertragssteuer seit 2009 üblich, führen die Banken die darauf entfallende Kirchensteuer nun auch ab 2015 automatisch an die Finanzämter ab.

Kirche lebt vom gemeinsamen Engagement ihrer Mitglieder. Das gilt für die ehrenamtliche Gemeindearbeit genauso wie für die Finanzen. Ob Spende, Kollekte oder Kirchensteuer: Alle Kirchenglieder sollen sich entsprechend ihrer finanziellen Möglichkeiten an der Finanzierung kirchlicher Aufgaben beteiligen.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Seiten hier >>>
Oder bei der EKiR >>>