Sie sind hier: Sc-kkva >  KIRCHENKREIS >  Archiv 
KontaktImpressum

KRISS - Krisenseelsorge an Schulen

Krisenseelsorge an Schulen erhält nicht zuletzt unter dem Eindruck von Amokläufen und Berichten über wachsende Gewalt an Schulen eine steigende Beachtung. Das Interesse an Unterstützung bei kleinen und grossen Krisen im Klassenzimmer und im Schulleben wird spürbar.

Vor diesem Hintergrund entwickelt das Schulreferat eine Fortbildungsreihe für Lehrerinnen und Lehrer, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit diesem Themenbereich auseinandersetzt. Den Auftakt machte eine Veranstaltung mit dem Ev. Notfallseelsorger im Kreis Mettmann, Pfarrer Jürgen Draht, am 21. Feb. 2007. Er knüpfte an aktuelle Einsätze in Schulen des Kreises an und verdeutlichte einige wichtige Aspekte des Umgangs mit akuten Krisen im Klassenzimmer. Die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer untermauerten dies mit eigenen Erfahrungen und auch methodischen Hinweisen.

Die Veranstaltungsreihe wird am 07.05.2007, 18.00 bis 20.30 Uhr, Friedrich-Karrenberg-Haus, Lortzingstr. 7, 42549 Velbert fortgesetzt. Referent an diesem Abend ist Dr. Harald Karutz, Notfallpädagoge, Mülheim, der zum Thema: Notfälle in Schulen - Prävention, Intervention und Nachsorge eingeladen ist.

Anmeldungen bitte bis zum 25. April 2007 an das Schulreferat >>>.

Begleitend hat sich eine kleine Projektgruppe gebildet, die ein Handbuch der Evangelisch-lutherischen Kirche Bayerns bearbeiten und an die Praxis anpassen wird.