Sie sind hier: Sc-kiga >  HOME 
KONTAKTIMPRESSUM

Fachreferat Tageseinrichtungen für Kinder

Auftrag und Selbstverständnis

Im Kirchenkreis Niederberg stellen derzeit 8 Gemeinden und die Ev. Gemeindediakonie Langenberg in 18 evangelischen Tageseinrichtungen ca. 1.050 Kindergartenplätze zur Verfügung. Davon werden zurzeit ca. 200 Plätze für Kinder unter 3 Jahren belegt. Die Einrichtungen stellen sich damit den Herausforderungen der Gegenwart und bieten Kindern und Familien differenzierte Begleitung und Unterstützung an. Mit der Kindergartenarbeit nehmen die evangelischen Träger eine wichtige gesellschaftspolitische Verantwortung wahr.

 

Die immer komplexer werdenden Anforderungen an die pädagogische Arbeit und die Betriebsführung der Tageseinrichtungen für Kinder erfordern dabei eine qualifizierte, institualisierte Fachberatung.

 

Der Kirchenkreis Niederberg stellt diese für die ev. Tageseinrichtungen im Kirchenkreis durch die Mitarbeiterinnen und den Mitarbeiter des Fachreferates "Tageseinrichtungen für Kinder" zur Verfügung.

 

Deren Aufgabe ist es, Trägervertreter/innen und pädagogische Mitarbeiter/innen so zu beraten, dass qualitativ gute und professionelle Arbeit geleistet werden kann. Fachberatung richtet sich zu dem an Verwaltungsangestellte, die mit der Kindergartenarbeit befasst sind und steht kommunalen Vertreter/innen und den zuständigen Referenten/innen des überörtlichen Trägers (LVR) als Ansprechpartner zur Verfügung. Auch die Vertretung der Interessen der Kindertagesstätten in politischen und kirchlichen Gremien, sowie die Vernetzung mit anderen Diensten und Institutionen wird von der Fachberatung geleistet.

 

Bei Informations- und Vermittlungsbedarf im Hinblick auf einzelne Einrichtungen können sich auch Eltern an die Fachberatung wenden.