Sie sind hier: Sc-kkva >  HOME 
KontaktImpressum

Termine

> mehr
Samstag, 12. Juni

Sommersynode

Gottesdienst zur Sommersynode: https://youtu.be/89n9FfKr2CY

Die sog. ausserordentliche Synode des Kirchenkreises Niederberg hat am 12.Juni 2021 getagt. Neben wenigen Beschlüssen, beschäftigten sich die Synodalen mit Zukunftsfragen: Wie sieht es 2030 in den Gemeinden und im Kirchenkreis...[mehr]


Freitag, 4. Juni

Befragungsstudie „Evangelische Online-Gottesdienste 2021“: Machen Sie mit!

Was hat sich bei digitalen Gottesdienste bewährt? Wen erreichen Gemeinden mit Online-Gottesdiensten? Sind hybride Gottesdienste nach Corona sinnvoll? Muss der Gottesdienst aus der eigenen Kirche kommen oder reicht ein Stream aus...[mehr]


Dienstag, 4. Mai

Kirche auf der Trasse - Himmelfahrt 2021

...da begegnen sich Himmel und Erde ... 13. Mai 2021[mehr]


Dienstag, 20. April

Bäume der Hoffnung - Denken an die Corona-Toten

Die Evangelischen Gemeinden im Kirchenkreis Niederberg schlossen sich dem Aufruf des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier an und gedachten am Sonntag, 18. April 2021, in besonderer Weise der an Covid-19 verstorbenen...[mehr]


Dienstag, 2. März

Vesperkirche 2021 – Unterstützung in Coronanot

Die Vesperkirche Niederberg fördert den Austausch, das Kennenlernen und das Gemeinwesen. In den beiden vergangenen Jahren gab es diesen Austausch in der Kirche beim gemeinsamen Essen. Viele Menschen kamen und genossen es, mit...[mehr]


Treffer 1 bis 5 von 98
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Kollekten in Corona-Zeiten

Kollekten gehören zum Gottesdienst. Weil diese nun ausfallen oder als Online-Gottesdienste gefeiert werden, kann auch der Klingelbeutel für die wöchentlichen Kollekten ersetzt werden. Der Internet-Klingelbeutel der Evangelischen Kirche im Rheinland bietet manche Spendenzwecke an >>>

Sexualisierte Gewalt.

Im Kirchenkreis Niederberg gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt. Neben klaren Verfahrenswegen gibt es für Betroffene Hilfen. Vertrauenspersonen sind:
Dorothea Müller, Tel.-Nr.: 02051 42 97, Mail: mueller@evelbert.de
Torsten Knüppel, Tel.-Nr.: 0178 6586636

Weitere Informationen finden sich auf der Internet-Seite der Evangelischen Kirche im Rheinland >>>

„9,5 Reformatorische Sätze“

1517 schrieb Martin Luther 95 Thesen. Darauf und auf den anderen Erkenntnissen und Schriften der  Reformation gründen die Evangelischen Kirchen und Gemeinden bis heute. Das ist ein gutes und gewichtiges Erbe, das uns trägt. Mit einem kleinen Augenzwinkern, aber ernst gemeint, haben wir „bescheidener“ nach 9,5 Niederberger Reformationssätzen gesucht, die Sie zum Nachdenken anregen wollen:

  • Nur der Unvollkommene kann lieben.
  • Ohne Glauben verliert sich der Mensch.
  • Wenn die Kirche nicht auf der Höhe der Zeit ist, geht sie mit der Zeit unter.
  • Wer sich zu wichtig hält für kleine Aufgaben, ist zu klein für wichtige Aufgaben.
  • Ihr sollt vollkommen sein, wie euer himmlischer Vater vollkommen ist.
  • Gott nimmt mich an, wie ich bin. Aber er lässt mich nicht, wie ich bin.
  • Gott ist kein Kaufmann.
  • Selber denken und glauben macht klug.
  • Ich bin so frei – ich kann zu meinen Fehlern stehen.
  • Wir brauchen Sie, damit…